Pfarrkirche St. LambertusBild "Willkommen:station05.png"


Bild "Leuth:Weihnachten_2012_090_cr_800x600.jpg"
Foto: Christoph Voormans, Lobberich

Die 25 Figuren zählende „Kofel-Krippe“ war zum Weihnachtsfest 1996 vollständig. Seit Herr Pater Gloger im Jahre 1983 die ersten Teile anschaffte, konnte sie durch viele kleine und große Spenden Jahr für Jahr erweitert werden. Die Krippe entstand im weltbekannten Schnitzerdorf Oberammergau zu Füßen der markanten Bergspitze des Kofel, ist aus Lindenholz geschnitzt und stellt eine erlesene Handarbeit dar. Zu ihren Besonderheiten zählen der Brunnen, die Wasserträgerin sowie der Elefant.

Die Krippe in St. Lambertus wird wegen eines Adventskonzertes aus Platzgründen erst nach dem 4. Adventssonntag aufgebaut.

weitere Termine:

Öffnungszeiten der Pfarrkirche St. Lambertus

jeweils vor und nach dem Gottesdienst
Sonntags 11:15 Uhr

Adresse: Locht 1
Barrierefreier Zugang: rechtes Seitenportal neben der Feuerwache.